top of page
Elektoinstallationfirma auf einer Photovoltaik Anlage

Ihr Partner für Private & Gewerbliche Projekte

Die Elektroinstallationsfirma für Projekte in ganz Deutschland

Kunden die auf uns vertrauen:

VISION

Eine Firma für alle Bereiche

Unsere Elektroinstallationsfirma ist stolz darauf, Elektrounternehmen bundesweit mit einem Team aus erfahrenen Elektrikern und Monteuren zu unterstützen. Wir bringen nicht nur Fachkompetenz in jedes Projekt ein, sondern stehen auch für Zuverlässigkeit und eine akkurate Ausführung - und das alles zu einem fairen Preis. Bei uns finden Sie den idealen Partner für die Umsetzung Ihrer Elektroinstallationsprojekte, groß oder klein.

Stromfluss von Elektronen.jpg
WhatsApp Image 2024-03-30 at 18_edited.j

Watterka in Zahlen

25

MITARBEITER

10

JAHRE ERFAHRUNG

320+

PROJEKTE

280+

KUNDEN

Elektroinstallationsfirma für ganz Deutschland 

Skyline von Berlin

BERLIN

Skyline von Hamburg

HAMBURG

Bremen.jpg

BREMEN

Skyline von Köln

KÖLN

Skyline von Frankfurt

FRANKFURT

Skyline von Leipzig

LEIPZIG

Skyline von München

MÜNCHEN

Skyline von Nürnberg

NÜRNBERG

Standorte in ganz Deutschland

Unsere Leistungen im Bereich der Elektroinstallation

Geschäftsführer der Elektroinstallationsfirma Watterka

QUALITÄT

Zertifizierte Expertise

Wir besitzen diverse ISO-Zertifikate und TÜV-Bescheinigungen, die unseren Fachverstand  nachweisen. Die Qualität unserer Arbeit steht immer an 1. Stelle.

Peter Vaterka 

Geschäftsführer

TÜV Sürd Zertifikat

Realisierte Projekte unserer Firma im Bereich der Elektroinstallation:

Eine Firma für alle Bereiche der Elektroinstallation

Elektroinstallation in Einfamilienhäusern

  • Vorbereitung auf Smarthome-Technologie: Sicherstellung, dass die Elektroinstallation zukunftssicher ist und sich leicht in ein Smart-Home-System integrieren lässt.

  • Stromkreise richtig dimensionieren:
    Wir planen genügend Stromkreise ein, um Überlastungen und Kurzschlüsse zu vermeiden, besonders in der Küche und anderen energieintensiven Bereichen.

  • Steckdosen strategisch platzieren:
    Ideal ist mindestens eine Doppelsteckdose pro Wand für flexible Raumgestaltung und ausreichende Anschlussmöglichkeiten für Geräte.

  • Überspannungsschutz einrichten:
    Wir schützen Ihre elektrischen Geräte vor Schäden durch Blitzeinschläge oder Netzschwankungen mit einem entsprechenden Schutzsystem.

Einfamilienhaus.jpg
Altbau.jpg

Elektroinstallationen in Altbauten

  • Isolierung prüfen:
    Verschlissene Isolierungen können zu Kurzschlüssen und Kabelbränden führen.

  • Moderne Sicherheitsvorkehrungen einbauen: FI-Schutzschalter und Personenschutzschalter, besonders im Bad, sind heute Standard und müssen nachgerüstet werden.

  • Hauptverteiler austauschen:
    Den veralteten Hauptverteiler durch einen modernen Zählerschrank ersetzen, der aktuelle Sicherheitsanforderungen erfüllt.

  • Neue Leitungen verlegen:
    Notwendige Schlitze für die Unterputzverlegung neuer Kabel einplanen oder alternativ eine Überputzinstallation oder Verlegung in Fußleisten in Betracht ziehen.

Elektroinstallationen im Rohbau

  • Beachtung der Installationszonen:
    Elektrische Leitungen sollten von der Elektroinstallationsfirma nur in vorgeschriebenen Installationszonen verlegt werden, um Schäden durch Bohrarbeiten zu vermeiden.

  • Schutzmaßnahmen für statische Sicherheit: Die Tiefe von Wandschlitzen muss bestimmte Grenzwerte einhalten, um die statische Sicherheit des Gebäudes nicht zu beeinträchtigen.

  • Wärmeschutz gewährleisten:
    Der Wärmeschutz der Gebäudehülle darf durch Wandschlitze nicht beeinträchtigt werden, besonders bei Außenwänden.

  • Schallschutz berücksichtigen:
    Bei der Aussparung von Wandschlitzen ist darauf zu achten, dass der Schallschutz zwischen verschiedenen Wohnbereichen nicht beeinträchtigt wird.

Rohbau.jpg
Produktionshalle.jpg

Produktionshallen

  • Elektrostatische Entladung verhindern: Maßnahmen ergreifen, um elektrostatische Entladungen zu vermeiden, die elektronische Bauteile beschädigen könnten.

  • Not- und Sicherheitsbeleuchtung installieren: Installation von Notbeleuchtungssystemen, um im Falle eines Stromausfalls die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten.

  • Energieeffizienz berücksichtigen:
    Planung und Installation energieeffizienter Systeme zur Senkung des Energieverbrauchs und der Betriebskosten.

  • Zuverlässige Stromversorgung sicherstellen: Einrichtung einer zuverlässigen und unterbrechungsfreien Stromversorgung für kritische Produktionsprozesse.

  • Risikomanagement-Systeme:
    Integration von Risikomanagement-Systemen, die frühzeitig potenzielle Gefahren erkennen und Maßnahmen zur Risikominimierung einleiten.

  • Schutz vor Gefahrstoffen:
    Einsatz spezifischer Schutzsysteme, um Mitarbeiter und elektrische Anlagen vor schädlichen Einflüssen durch Gefahrstoffe zu schützen.

  • Redundante Systeme:
    Einrichtung redundanter Systeme für kritische elektrische Komponenten, um die Zuverlässigkeit und kontinuierliche Betriebsbereitschaft zu erhöhen.

  • Robuste und chemikalienresistente Materialien:
    Auswahl von Materialien, die widerstandsfähig gegen chemische Einflüsse sind und die Integrität der Elektroinstallation gewährleisten.

Industriehallen für die chemische Industrie.jpg
Industriehallen für Automobilindustrie.jpg
  • Hochleistungsverkabelung:
    Einsatz von Hochleistungsverkabelung, die den hohen Anforderungen der Automatisierungstechnik gerecht wird und eine zuverlässige Datenübertragung sowie Energieversorgung sicherstellt.

  • Integrative Planung:
    Unsere Elektroinstallationfirma achtet auf das nahtlose Design von Robotersystemen, Montagelinien und Prüfgeräten integriert werden, um eine optimale Effizienz und reibungslose Produktionsabläufe zu gewährleisten.

  • Störungsarme Netzwerke:
    Einrichtung störungsarmer Netzwerke für die Kommunikation zwischen Steuerungssystemen, Robotern und anderen Produktionsmitteln, um Ausfallzeiten zu reduzieren und die Produktivität zu steigern.

  • Wartungszugänglichkeit:
    Sicherstellung einer guten Zugänglichkeit der Elektroinstallationen für Wartungs- und Reparaturarbeiten, um Ausfallzeiten zu minimieren.

  • Installation auf dem Dach:
    Die Installation beginnt mit der elektrischen Verbindung der Solarmodule auf dem Dach, wobei Steckverbindungen oder Verdrahtungen verwendet werden können.

  • Kabelverlegung ins Haus:
    Die Kabel werden durch einen Lüftungsziegel oder ähnliches ins Haus geführt, um die Elektronik im Haus anzuschließen.

  • Anschluss im Haus:
    Im Haus müssen die Solarkabel zum Gleichstromhauptschalter oder einem speziellen Generatoranschlusskasten geführt werden.

  • Wechselrichter:
    Ein Wechselrichter, der nahe beim Gleichstromhauptschalter installiert werden sollte, wandelt den Gleichstrom in Wechselstrom um.

Photovoltaik Anlage.jpg
öffentliche Einrichtung.jpg

Elektroinstallation in öffentlichen Einrichtungen

  • Sicherheitsstandards einhalten:
    Besondere Maßnahmen sind erforderlich, um die Sicherheit der Personen in diesen Einrichtungen gemäß den Vorgaben der DIN VDE 0100, Gruppe 700, und weiteren relevanten Normen zu gewährleisten.

  • Notstrom-Ersatzlösungen prüfen:
    Notstrom-Aggregate und andere Ersatzlösungen müssen regelmäßig geprüft werden, um ihre Funktionsfähigkeit im Notfall sicherzustellen.

  • Regelmäßige DGUV V3 Prüfungen:
    Elektrische Geräte und Anlagen müssen in festgelegten Abständen von zertifizierten Elektrofachkräften geprüft werden.

  • Dokumentation und Protokollierung:
    Alle Prüfungen müssen durch eine ausführliche Dokumentation bzw. ein Prüfprotokoll nachgewiesen werden.

Jetzt Ihr Projekt bewältigen

Nutzen Sie unseren Angebots-Kalkulatur und erhalten Sie innerhalb kürzester Zeit ein individuelles & unverbindliches Angebot.

Google Bewertungen der Elektroinstallationsfirma Watterka
TÜV Süd Zertifikat

Zertifiziert

Termingerecht

Kostengünstig

INDUSTRIE

Unsere
Partner

Parner in der Elektrobranche - Heps Wittenberg GmbH_edited.png

EPS Wittenberg GmbH

Parner in der Elektrobranche - Nutz GmbH

Nutz GmbH

Hier finden Sie eine Auswahl renommierter Unternehmen aus der Elektrobranche, mit denen wir erfolgreich zusammengearbeitet haben. Diese Partnerschaften unterstreichen unser Engagement für Qualität und Innovation und spiegeln unser Bestreben wider, durch kollaborative Expertise herausragende Lösungen anzubieten. 

Parner in der Elektrobranche - ELATEC Power Distribution GmbH

ELATEC Power Distribution Gmbh

Parner in der Elektrobranche - BAUER Elekroanlagen Holding

BAUER Elektroanlagen Holding SE

Parner in der Elektrobranche - EST GmbH

EST GmbH

Parner in der Elektrobranche - Dahlmann SOLAR GmbH GmbH

Dahlmann SOLAR GmbH

bottom of page